Herstellen eines alpinen Schotterweg mit den Kieswaben KW50

Bewerten
Hat Ihnen der Beitrag gefallen?
Gesamt: Vielen Dank! Ihre Bewertung:  
Weiterempfehlen
an Freunde & Kollegen
Rückerstattung
für Ihre Referenzbilder
Weitere Beiträge
zum Produkt / Thema

Referenzbeschreibung

Mit den Kieswaben KW50 kann man ganz einfach Kieswege herstellen und befestigen.

In dieser Referenz wurde zunächst der Boden mit Kies aufgeschüttet und mit einer Rüttelmaschine fest gerüttelt. Dann wurden die Kieswaben platziert. Mit den Bodenankern BA230 wurden sie im Boden befestigt. So haben die Waben noch mehr halt und können nicht verrutschen.

Als vor letzten Schritt müssen die Waben mit Kies befüllt werden, hier empfehlen wir gebrochenes Material. Runder Kies ist sehr ungeeignet für diese Vorhaben. Zum Schluss sollte man die Waben bzw. den Kies mit einer Rüttelmaschine befestigen.

Sie Planen ein ähnliches Vorhaben?
Sie benötigen Tipps für die Produktauswahl oder Verlegung?
Rufen Sie uns an: 06462 91507-0
Schreiben Sie uns: 
info@securatek.de 

Securatek Onlineshop
Profiprodukte zum Bodenschutz, Bodenbefestigung & vieles mehr 
für Privatkunden, Businesskunden…

www.securatek.de

Verwendete Produkte

Kieswabe KW50 · 10 m² · 8000 x 1250 x 50 mm · 340,0 t/m² · 4,70 kg · 3D Wabenstruktur · DuPontTM Plantex® · Stabilisierung von Kies & andere Schüttgüter Kieswaben KW50
Inhalt 10 m² (14,20 € * / 1 m²)
ab 142,00 € *
Bodenanker BA230 · 230 x 40 x 3,5 · 0,037 kg · 3,5 Materialstärke · Verankerungstechnik · Stahl · 50 Stück in einer Verpackung Bodenanker BA230 (50 Stück)
Inhalt 50 Stück (0,50 € * / 1 Stück)
25,00 € *

Kommentare

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Können wir Ihnen helfen?
  • Ignat Gehdt
    Ignat Gehdt
  • Eva Wagner
    Eva Wagner
  • Daniel Schlaudraff
    Daniel Schlaudraff
  • Theo Burk
    Theo Burk