Experten für Bodenschutz & Sicherheit

Verlegung des Bodengitter BG30 ohne Unterbau zur Herstellung eines Paddock

  • Vorschau: Bodengitter-BG30-Pferde-Paddock-016 1 / 10
  • Vorschau: Bodengitter-BG30-Pferde-Paddock-014 2 / 10
  • Vorschau: Bodengitter-BG30-Pferde-Paddock-012 3 / 10
  • Vorschau: Bodengitter-BG30-Pferde-Paddock-010 4 / 10
  • Vorschau: Bodengitter-BG30-Pferde-Paddock-009 5 / 10
  • Vorschau: Bodengitter-BG30-Pferde-Paddock-006 6 / 10
  • Vorschau: Bodengitter-BG30-Pferde-Paddock-005 7 / 10
  • Vorschau: Bodengitter-BG30-Pferde-Paddock-003 8 / 10
  • Vorschau: Bodengitter-BG30-Pferde-Paddock-002 9 / 10
  • Vorschau: Bodengitter-BG30-Pferde-Paddock-001 10 / 10
Referenzbeschreibung

Bei diesem Kundenprojekt ging es um den Neuaufbau der Bodenfläche vor der Stallanlage. Dem Kunden war es wichtig das der Boden vor der Pferdekoppelmöglichst schnell und ohne viel Aufwand stabilisiert wird und vorallem matschfrei wiederhergestellt wird.

Zunachst wurde das Trennvlies TV110 direkt auf den bestehenden Boden als Trennlage ausgelegt. Hierbei sollte darauf geachtet werden das die einzelne Vliesbahnen jeweils mindestens 10 cm Überlappen. Das Trennvlies verhindert zum einen das das Bodengitter sich in den weichen eindrückt, zum anderen das das später eingefüllte Schüttgut oder Streu in den Untergrund abwandert.

Auf die so vorbereitete Fläche wird das Bodengitter direkt und ohne die Herstellung eines Unterbau verlegt. Bitte beachten Sie beim Verlegen das Sie mindestens 3cm abstand zum Randeinfassung einhalten. Dies ist notwendig da sich das Kunststoff Bodengitter bei Temperaturunterschieden minial ausdehnt bzw. zusammenzieht.

Anschließend wurde das Bodengitter mit Sand (Reitsand) verfüllt. Wir empfehlen Ihnen wie in dieser Referenz eine Überfüllung des Bodengitter von mindestens 3cm als Tretschicht. Dies schont die Gelenke der Pferde als auch das Bodengitter selbst. Alternativ kann das Bodengitter auch bis zur Oberkannte verfüllt werden. Dies vereinfacht die Reinigung der Fläche beim entfernen von Pferdeäpfeln, reduziert aber die Lebensdauer des Bodengitter.

Sie planen ein ähnliches Vorhaben? Sie benötigen Tipps für die Produktauswahl oder Verlegung?
Rufen Sie uns an: 06462 91507-0 oder schreiben Sie uns: vertrieb@securatek.de.

Haben Sie Produkte von uns verwendet und sind zufrieden?
Dann würden wir uns freuen wenn Sie Ihre Referenzfotos hochladen!

Können wir Ihnen helfen?
  • Inka Heck
    Inka Heck
  • Eva Wagner
    Eva Wagner
  • Daniel Schlaudraff
    Daniel Schlaudraff
  • Theo Burk
    Theo Burk