Experten für Bodenschutz & Sicherheit

Umwandlung einer Pflanzfläche zu einem PKW Stellplatz aus Rasengittersteinen

  • 1 / 13
  • 2 / 13
  • 3 / 13
  • 4 / 13
  • 5 / 13
  • 6 / 13
  • 7 / 13
  • 8 / 13
  • 9 / 13
  • 10 / 13
  • 11 / 13
  • 12 / 13
  • 13 / 13
Referenzbeschreibung

Bei dieser Kundenreferenz wurde eine bestehende Pflanzfläche zu einem PKW befahrbaren Stellplatz aus Rasengittersteinen umgewandelt. Mit dem  Rasengitterstein RGS35 aus Kunststoff spart man dank der einfachen "On-Top-Verlegung" effektiv Aufwand. Zeit und Geld. Somit ist der Rasengitterstein aus Kunststoff ist das perfekte Produkt für alle Heimanwender, Hobby-Handwerker sowie Haus und Grundstücksbesitzer die gerne die Sache selbst in die Hand nehmen, neudeutsch DIY (Do it yourself).

Im ersten Arbeitsgang wurde die Pflanzen aus der Vegetationsfläche entfernt und der Mutterboden aufgelockert und eingeebnet. Auf die so vorbereitet Fläche wurde im zweiten Arbeitsschritt der nur 750 Gramm leichte Kunststoff Rasengitterstein schnell und einfach von unserem Kunden selber verlegt. Um im Randbereich einen bündigen Abschluss zu dem bestehenden Tiefbord/Randstein herzustellen wurde der Rasengitterstein bearbeitet (trennen / schleifen / sägen) und eingepasst.  

Im dritten und letzten Arbeitsgang musste der Rasengitterstein nur noch mit einer Rüttelplatte abgerüttelt bzw. eingerüttelt werden. Wir empfehlen jedoch vor dem Rütteln Rasensamen (zb. Strapazier-Rasen (1kg/30m² / Art. Nr.: RS-SR-1000-030) einzusäen. 

Ein weiterer Vorteil des Rasengitterstein aus Kunststoff im Vergleich zu einem Rasengitterstein auf Beton wird im Hochsommer sofort sichtbar. Ein offenporiger Beton-Rasengitterstein aus  heizt sich im Sommer extrem stark auf und  entzieht dem Boden Feuchtigkeit. Der Boden trocknet aus, das Gras verbrennt. Der Kunststoff des Rasengitterstein RGS35  nimmt keine Feuchtigkeit auf und heizt sich deutlich weniger auf als sein Pendant aus Beton. Entsprechend abgemildert sind die Effekte im Hochsommer.

  • Erdarbeiten entfallen
  • Unterbau nicht zwingend erforderlich
  • Geringes Eigengewicht
  • Leicht zu verlegen
  • Direktverlegung auf den Rasen
  • Sofort belastbar nach dem verlegen
  • Bei Bedarf beliebig erweiterbar

Sie planen ein ähnliches Vorhaben? Sie benötigen Tipps für die Produktauswahl oder Verlegung?
Rufen Sie uns an: 06462 91507-0 oder schreiben Sie uns: vertrieb@securatek.de.

Haben Sie Produkte von uns verwendet und sind zufrieden?
Dann würden wir uns freuen wenn Sie Ihre Referenzfotos hochladen!

Können wir Ihnen helfen?
  • Inka Heck
    Inka Heck
  • Eva Wagner
    Eva Wagner
  • Daniel Schlaudraff
    Daniel Schlaudraff
  • Theo Burk
    Theo Burk