Experten für Bodenschutz & Sicherheit

Herstellen eines befestigten Kiesweg mit den Kieswaben KW50

Referenzbeschreibung

Die Kieswaben KW50 sind Bodenwaben aus einer 3D-Wabenstruktur die sich aufgrund des extrem flexiblen Wabengitter nahezu verschnittfrei jeglicher Fläche und Form anpassen können. Das Verlegen der Kieswaben selbst ist kinderleicht. Zunächst empfehlen wir den vorhandenen Boden auszugleichen und ein Planum mit leichtem Gefälle herzustellen. Damit der Kies nicht in den Untergrund abwandert ist es ratsam ein Geotextil auf dem Boden zu verlegen. Das Trennvlies dient zum einen dazu eine zusätzliche Bewehrung und Stabilisierung des Bodens bzw. der Bodenschichten zu erreichen.

Zum anderen dient es dazu zwei Bodenschichten bzw. Materialien voneinander zu trennen und ein Vermischen der Bodenschichten zu verhindern. Ebenfalls soll es auch verhindern das der später in die Kieswaben eingefüllte Kies in die unten liegende Bodenschicht versickert bzw. abwandert. So reduzieren Sie den späteren Pflegeaufwand der Fläche als auch das Nachfüllen von Material.

Auf den so vorbereiteten Untergrund wurden nun die Kieswaben verlegt. Im ersten Arbeitsschritt wurden die Kieswabe auch die gewünschte Länge und Breite ausgedehnt. Die vier Ecken der ausgebreiteten Kieswabe wurden mit Bodenankern bzw. einem Eisenstab im Boden fixiert damit sie anschließen bündig bis zur Oberkante werden konnte.

Anschließend wurden die Kieswaben mit einer ca. 1 bis 2 cm starken Deckschicht aus Buntkies überfüllte. Die Deckschicht übernimmt zwei wichtige Funktionen. Zum einen schützt sie die Kieswaben vor direkten Kontaktbelastungen, zum anderen vor den UV-Strahlen der Sonne. Einfach gesagt  erhöht eine Deckschicht die Lebensdauer der Kieswabe.

Zitat vom Kunden:

"Die Waben ließen sich gut verarbeiten. Wir haben uns für eine feine Buntkies-Deckschickt entschieden. Es lässt sich sehr gut darauf gehen und man sinkt kaum ein - so wie gewünscht."

Sie planen ein ähnliches Vorhaben? Sie benötigen Tipps für die Produktauswahl oder Verlegung?
Rufen Sie uns an: 06462 91507-0 oder schreiben Sie uns: vertrieb@securatek.de.

Haben Sie Produkte von uns verwendet und sind zufrieden?
Dann würden wir uns freuen wenn Sie Ihre Referenzfotos hochladen!

Können wir Ihnen helfen?
  • Inka Heck
    Inka Heck
  • Eva Wagner
    Eva Wagner
  • Daniel Schlaudraff
    Daniel Schlaudraff
  • Theo Burk
    Theo Burk