Experten für Bodenschutz & Sicherheit

Herstellen einer Einfahrt als Kiesfläche anstelle von Pflastersteinen mit den Kieswabe KW30

  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-051 1 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-050 2 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-049 3 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-048 4 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-047 5 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-046 6 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-045 7 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-044 8 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-043 9 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-042 10 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-041 11 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-040 12 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-039 13 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-038 14 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-037 15 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-036 16 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-035 17 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-034 18 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-033 19 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-032 20 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-031 21 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-030 22 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-029 23 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-028 24 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-027 25 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-026 26 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-025 27 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-024 28 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-023 29 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-022 30 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-021 31 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-020 32 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-019 33 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-018 34 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-017 35 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-016 36 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-015 37 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-014 38 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-013 39 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-012 40 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-011 41 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-010 42 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-009 43 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-008 44 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-007 45 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-006 46 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-005 47 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-004 48 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-003 49 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-002 50 / 51
  • Vorschau: Kieswaben-KW30-Hof-Einfahrt-Haus-Eingang-001 51 / 51
Referenzbeschreibung

In dieser Referenz hat der Kunde sich dafür entscheiden, einen Kiesfläche mit der Kieswabe KW30 anzulegen anstelle von einem gepflasterten Hof.

Zunächst hat der Kunde den Rand mit Pflastersteinen gepflastert. Dies ist optisch schön anzusehen, aber auch funktional sehr gut. Dann hat der Kunde das Verlegebett bzw. Unterboden hergestellt und glattgezogen damit die Kieswaben auf gleicher Höhe mit den Pflastersteinen liegen.

Dieser Schritt ist wichtig, da die Kiesfläche und die Steine auf gleicher Höhe sein sollten.Nachdem verschütten vom Kies, hat der Kunde den Kies mit einer Winkelpalette glatt gestrichen. Schließlich hat der Kunde die Kieswaben auf dem Kies verlegt. Um eine Verschwendung zu vermeiden, ist zu empfehlen, die Kieswaben zunächst so zu verlegen, dass sie nicht zugeschnitten werden müssen.

Nachdem alle Kieswaben soweit verlegt wurden, kann man an die „fein Arbeit“. Damit ist gemeint, dass die Waben zugeschnitten werden können.

Im Anschluss können die Kieswaben auch schon mit Kies befüllt werden.

Zum Schluss kann die gesamte Fläche noch mit einer Rüttelmaschine fest gerüttelt werden, das ist allerdings mit notwendig.

Sollten Sie noch weitere Fragen zum Produkt haben, finden Sie Informationen dazu im Datenblatt oder Sie wenden sich an unsere Berater. 

Sie Planen ein ähnliches Vorhaben?
Sie benötigen Tipps für die Produktauswahl oder Verlegung?
Rufen Sie uns an: 06462 91507-0
Schreiben Sie uns: 
info@securatek.de 

Securatek Onlineshop
Profiprodukte zum Bodenschutz, Bodenbefestigung & vieles mehr 
für Privatkunden, Businesskunden…

www.securatek.de

Mehr zum Produkt / Thema

Sie planen ein ähnliches Vorhaben? Sie benötigen Tipps für die Produktauswahl oder Verlegung?
Rufen Sie uns an: 06462 91507-0 oder schreiben Sie uns: vertrieb@securatek.de.

Haben Sie Produkte von uns verwendet und sind zufrieden?
Dann würden wir uns freuen wenn Sie Ihre Referenzfotos hochladen!

Können wir Ihnen helfen?
  • Inka Heck
    Inka Heck
  • Eva Wagner
    Eva Wagner
  • Daniel Schlaudraff
    Daniel Schlaudraff
  • Theo Burk
    Theo Burk