Experten für Bodenschutz & Sicherheit

Befestigte Rasenfläche für Einfahrt und Parkplatz neu anlegen und einsäen mit dem Rasengitter RG24

  • Wie legt man eine befahrbare Rasenfläche für eine begrünte Einfahrt an? Wie vermeidet man Fahrspuren im Rasen? Ganz einfach, mit dem Rasengitter RG24 von Securatek 1 / 8
  • Wie legt man eine befahrbare Rasenfläche für eine begrünte Einfahrt an? Wie vermeidet man Fahrspuren im Rasen? Ganz einfach, mit dem Rasengitter RG24 von Securatek 2 / 8
  • Wie legt man eine befahrbare Rasenfläche für eine begrünte Einfahrt an? Wie vermeidet man Fahrspuren im Rasen? Ganz einfach, mit dem Rasengitter RG24 von Securatek 3 / 8
  • Wie legt man eine befahrbare Rasenfläche für eine begrünte Einfahrt an? Wie vermeidet man Fahrspuren im Rasen? Ganz einfach, mit dem Rasengitter RG24 von Securatek 4 / 8
  • Wie legt man eine befahrbare Rasenfläche für eine begrünte Einfahrt an? Wie vermeidet man Fahrspuren im Rasen? Ganz einfach, mit dem Rasengitter RG24 von Securatek 5 / 8
  • Wie legt man eine befahrbare Rasenfläche für eine begrünte Einfahrt an? Wie vermeidet man Fahrspuren im Rasen? Ganz einfach, mit dem Rasengitter RG24 von Securatek 6 / 8
  • Wie legt man eine befahrbare Rasenfläche für eine begrünte Einfahrt an? Wie vermeidet man Fahrspuren im Rasen? Ganz einfach, mit dem Rasengitter RG24 von Securatek 7 / 8
  • Wie legt man eine befahrbare Rasenfläche für eine begrünte Einfahrt an? Wie vermeidet man Fahrspuren im Rasen? Ganz einfach, mit dem Rasengitter RG24 von Securatek 8 / 8
Referenzbeschreibung

Wie legt man eine neue befahrbare Rasenfläche für eine begrünte Einfahrt und PKW Stellplatz an? Wie vermeidet man Fahrspuren und Fahrirnnen durch das befahren der Rasenfläche? Mit dem Rasengitter RG24 von Securatek! Das hochbelastbare Rasengitter aus Kunststoff in Premium ist extrem leicht und schnell per "On-Top-Methode" zu verlegen. Auf bestehendem, gewachsen Rasen kann es einfach "oben auf" verlegt werden, oder wie hier bei den Neunanlage einer Rasenfläche direkt auf den verdichteten Boden leicht eingrüttelt werden. 

Anschließend sollten die Zellen, Kammern bzw. Waben des Rasengitter mit Erde / Substrat überfültt ein eingesät werden. Nach etwas schonzeit beginn der Rasen zu sprießen und sobald das junge Gras etwas kräftiger ist kann der verstärkte und geschütze Rasen auch befahren werden.

 

Sie planen ein ähnliches Vorhaben? Sie benötigen Tipps für die Produktauswahl oder Verlegung?
Rufen Sie uns an: 06462 91507-0 oder schreiben Sie uns: vertrieb@securatek.de.

Haben Sie Produkte von uns verwendet und sind zufrieden?
Dann würden wir uns freuen wenn Sie Ihre Referenzfotos hochladen!

Können wir Ihnen helfen?
  • Inka Heck
    Inka Heck
  • Eva Wagner
    Eva Wagner
  • Daniel Schlaudraff
    Daniel Schlaudraff
  • Theo Burk
    Theo Burk