Experten für Bodenschutz & Sicherheit

Anlegen einer Kiesfläche im Vorgarten für Parkplätze mit dem Kiesgitter KG30

  • 1 / 20
  • 2 / 20
  • 3 / 20
  • 4 / 20
  • 5 / 20
  • 6 / 20
  • 7 / 20
  • 8 / 20
  • 9 / 20
  • 10 / 20
  • 11 / 20
  • 12 / 20
  • 13 / 20
  • 14 / 20
  • 15 / 20
  • 16 / 20
  • 17 / 20
  • 18 / 20
  • 19 / 20
  • 20 / 20
Referenzbeschreibung

Mit dem Kiesgitter KG30 hat der Kunde dieser Referenz eine Parkfläche angelegt, welche zusätzlich unversiegelt ist. Der Kunde dieser Referenz hat zunächst die Fläche, die später die Kiesfläche darstellen soll, mit Kies und Erde soweit aufgeschüttet, dass keine Stolperkante zwischen Kiesbett und Umrandung entsteht. Im Anschluss hat er Erde und Kies mit einer Rüttelmaschine fest und glatt gemacht. Dadurch sitzen die Kiesgitter fester.

Im nächsten Schritt hat der Kunde die Kiesgitter auf dem Boden verlegt und mit den Verbindungsstücken an den Außenseiten miteinander befestigt. Mit einer Handkreissäge hat er die Gitter zurechtgeschnitten, falls es nötig war. Mit den Bodenankern BA230 hat er die Kiesgitter im Boden befestigt.

Zuletzt müssen die Kiesgitter nur noch befüllt werden. Wir empfehlen eine Korngröße 16/22 oder 11/16.

Passende Artikel
  Profi-Qualität
         
  400 t/m²
Bewertung
Gesamt: Vielen Dank! Ihre Bewertung:  
Beratung

Sie planen ein ähnliches Vorhaben?
Sie benötigen Tipps für die Produktauswahl oder Verlegung?

Anfrage senden

Referenz hochladen

Haben Sie Produkte von uns verwendet? Dann würden wir uns freuen wenn Sie Ihre Referenzfotos hochladen!

Können wir Ihnen helfen?
  • Inka Heck
    Inka Heck
  • Eva Wagner
    Eva Wagner
  • Daniel Schlaudraff
    Daniel Schlaudraff
  • Theo Burk
    Theo Burk