Experts for Ground Protection & Safety

Paddockplatten für ein Winter-Pferdepaddock ohne Matsch

  • Mit den Paddockplatten PP60 ein Pferdepaddock im Winter ohne Matsch bauen 1 / 8
  • Vorher: Die ehemalige Wiese des Pferdepaddocks ist komplett ausgetreten und besteht nur noch aus Matsch 2 / 8
  • Vorher: Unten im Bild sieht man die Bodenmatte FF44 die selbst im Matsch noch gute Dienste leistet! 3 / 8
  • Schnelle und einfache Verlegung der Paddockplatten im bzw. auf dem Matsch und Unterbau 4 / 8
  • Die Neugier der Pferde war zu groß, während der Verlegung fand die erste Begehung der Paddockplatten statt! 5 / 8
  • Vom Untersatand bis zum Futterplatz wurde ein befestigter und sicherer Weg für Pferde und Reiter geschaffen 6 / 8
  • Die Pferde nehmen die Paddockplatten sofort an. Sie mögen den festen und matschfreien Untergrund 7 / 8
  • Das Verlegen der knapp 1kg leichten Paddockplatten war für alle ein Kinderspiel 8 / 8
Description

Pferde + Paddock + Winter = Matsch. Das muss nicht sein! Mit den Paddockplatten PP60 wird jedes Pferdepaddock zu einem matschfreien Paddock. Sehen Sie selbst dank der tollen Bilderserie unserer Kundin.

Pferde können zaubern, sie verwandeln im Winter eine Wiese in Matsch

So könnte man es beschreiben, wenn man es so positiv wie möglich schildern möchte. Aus der realistischen Perspektive einer Pferdebesitzerin sieht das dann doch leider anders aus. Die Pferde stehen immer feucht, es ist rutschig und gefährlich und bei Frost steigt die Stolpergefahr auf dem ausgetretenem und dem dann steinharten Matsch.

Menschen können auch zaubern, sie verlegen Paddockplatten und lösen das Problem

So muss es wohl aus der Sicht der Pferde ausgesehen haben, als ihre stolze Besitzerin und ein paar Helfer die Paddockplatten auf den Matsch ohne Unterbau verlegt hat. Oder wie interpretieren Sie den Blick des Pferdes bei der Erstbegehung. Hier der Link zum Video auf YouTube: https://www.youtube.com/watch?v=GbntKDrUvoE . Blitzschnell wurde so die einstige Matschlandschaft in eine schöne befestigte Fläche umgewandelt. 

Welche Paddockplatten sollen man nehmen? Die Qual der Wahl!

Auch diese Frage dürfte vielen Pferdebesitzern bekannt vorkommen. Antwort: Nimmt man Gitter, Matten oder Platten? Es kommt wie immer darauf an! Unsere Mitarbeiter beantworten Ihre Fragen, helfen bei der Produktauswahl und geben nützliche Tipps für Ihr Vorhaben. Einfach melden unter +49 6462 91507-0 oder vertrieb@securatek.de

Typische Fragen, wenn es um das Befestigen eines Paddocks geht

  • Nimmt man Gitter, Matten oder Platten?
  • Sind die Platten hart oder weich?
  • Kann ich die ohne Unterbau verlegen?
  • Kann ich die in Matsch verlegen?
  • Was genau sind die Unterschiede?
  • Kann man die Platten verbinden?
  • Sind die Rutschfest?
  • Kann man die verankern?
  • Gilt das dann als entsiegelte Fläche?
  • Kann man die Fläche auch zurückbauen bzw. umlegen?

 

Rate us
Click here
Total: Thank you! Your rating:  
Consulting

You are planning a similar project?
You need tips for product selection or installation?

Send enquiry

Upload reference

Have you used any of our products?
Then we would be pleased if you upload your reference photos!

Can we help you?
  • Fabio Burk
    Fabio Burk
  • Eva Wagner
    Eva Wagner
  • Daniel Schlaudraff
    Daniel Schlaudraff
  • Elias Pfeiffer
    Elias Pfeiffer