Der Artikel wurde erfolgreich hinzugefügt.
1/7
 x:tek 46 Hochleistungs-Fahrplatten aus Kunststoff mit smartGRIP und Kanal-System
2/7
 x:tek 46 Hochleistungs-Fahrplatten aus Kunststoff mit smartGRIP und Kanal-System
3/7
 x:tek 46 Hochleistungs-Fahrplatten aus Kunststoff mit smartGRIP und Kanal-System
4/7
 x:tek 46 Hochleistungs-Fahrplatten aus Kunststoff mit smartGRIP und Kanal-System
5/7
 x:tek 46 Hochleistungs-Fahrplatten aus Kunststoff mit smartGRIP und Kanal-System
6/7
 x:tek 46 Hochleistungs-Fahrplatten aus Kunststoff mit smartGRIP und Kanal-System
7/7
 x:tek 46 Hochleistungs-Fahrplatten aus Kunststoff mit smartGRIP und Kanal-System

Profilkombination:

Kurzdaten

  • XT46-001-61
  • 2000 x1220x12 mm | 32,00 kg
  • 2,44 m² m²
  • 34,83 t/m² | 85 t/Stk.
  • Alle Daten anzeigen

Verfügbarkeit

Lieferzeit 3-5 Werktage


oder in m²

Artikelbeschreibung

x:tek 46 · Hochleistungs - Fahrplatte aus HDPE Kunststoff · 2000 x 1220 x 12 mm · ca. 85 t belastbar* · Profilierung wählbar · 6mm smartGRIP · 1 mm roughGRIP · Die x:tek 46 Hochleistungs-Fahrplatten der nächsten Generation mit smartGRIP dem einzigartigen 3-stufigen Profildesign und dem innovativen Kanal-System. Über 12 Jahre Praxiserfahrung und 2 Jahre Produktdesign sind in die Entwicklung der x:tek Fahrplatte aus Kunststoff eingeflossen. Entstanden ist eine der wohl funktionalsten und wirtschaftlichsten Fahrplatten am Markt. Es stecken so viele Innovationen und Vorteile in der x:tek Fahrplatte wie bei kaum einer anderen am Markt erhältlichen Fahrplatte, sodass wir gar nicht wissen wo wir zuerst anfangen sollen.

Innovative Fahrplatten aus Kunststoff für mobile Baustrassen und Plattformen

Das smartGRIP Profildesign ist weltweit die erste Profilierung mit 3 unterschiedlichen Profilhöhen die in einem Profildesign umgesetzt wurden (0,1mm / 3 mm / 6 mm). Eines der Ziele bei der Entwicklung des Profildesigns war die Verwirklichung des Anspruchs, dass die Profilierung sowohl für Fußgänger als auch für Fahrzeuge und Baumaschinen perfekt funktioniert. Wenn es um Fußgängerverkehr geht, steht die sichere, stolperfreie und angenehme Begehbarkeit der Fahrplatten im Vordergrund. Für Fahrzeug und Baumaschinen wiederum muss die Profilierung selbst im schwersten Gelände mit starker Längs- und/oder Querneigung unter widrigsten Bedingungen (Regen, Schnee, Matsch) ein Maximum an Traktion erzeugen.

Symmetrisch & Multidirektional

Ein weiteres herausragendes Merkmal des smartGRIP Profildesigns ist die symmetrisch perfekt angeordnete Profilierung. Diese symmetrischen Anordnung des Profils sorgt dafür, das unabhängig von Fahrtrichtung, Nutzungsrichtung oder Verlegerichtung der Fahrplatten die Profilierung konstant den maximal möglich Grip produziert, Multidirektional eben.

Wasser & Matsch

Das ebenfalls multidirektionale Kanalsystem der x:tek Fahrplatten mit smartGRIP wurde designt um effektiv Wasser, Schmutz und Matsch von den Fahrplatten barrierefrei, schnell und gezielt abzuleiten. Ohnehin reduziert die leicht raue Oberfläche der Fahrplatte das Anhaften von Schmutz, ähnlich dem Lotusblüteneffekt.

Stressreduziert & Langlebiger

Aufgrund des ausgeklügelten Designs konnten wir auch den Stress im Material (HDPE Kunststoff) welcher durch das Überfahren der Platten entsteht (Teppichbodeneffekt) gleichmäßig aufnehmen und in die Platte bzw. Material verteilen. Möglich macht dies das Kanalsystem unseres Designs, da im Bereich des multidirektional Kanalsystem die Materialstärke immer konstant gleich stark ist.

Durchdacht & Sparsam

Falls Sie sich das smartGRIP Profil genau ansehen werden sie kaum eine waagrechte Linie im Profildesign entdecken. Warum das wichtig ist? Spätestens wenn Sie oder Ihren Mitarbeiter die Fahrplatten nach getaner Arbeit reinigen müssen werden Sie es wissen. Im Normalfall stellt man zu Reinigen die Fahrplatten senkrecht oder waagrecht auf der Kante ab und spritzt sie mit dem Hochdruckreiniger ab. An jeden waagrechten Profilelement bleibt immer Schmutz und Wasser zurück da es nicht abfließen kann. Mit der smartGRIP Profilierung sparen Sie bis zu 15% Wasser, Zeit und Kosten bei der Reinigung der Fahrplatten.

Detailliert & Optimiert

Das wir bei dem Profildesign auch wirklich an alle Details gedacht haben, zeigt sich beim aufeinanderstapeln von Fahrplatten mit beidseitigem smartGRIP Profildesign. Die Profilierung liegt nicht deckungsgleich aufeinander, sondern nestet bzw verzahnt mit leichtem Versatz ineinander. Dies reduziert zum einen effektiv die Höhe um bis zu 25% (55cm statt 76 cm) und das Transportvolumen um bis 38% (1,34 m3 statt 1,85 m3) ausgehend von einem 30er Set Fahrplatten.

Leichter & Handlicher

Fahrplatten aus Kunststoff haben gegenüber allen anderen Lösungen aus Holz, Alu oder Stahl den großen Vorteil das sie deutlich geringere Gewicht aufweisen (x:tek 46 = 32 kg leicht) und kompakter sind (x:tek 46 = 2000 x 1220 mm). Aufgrund dieser Eigenschaften werden die x:tek Fahrplatten ausschließlich per Hand verlegt und miteinander gekoppelt bzw. verbunden. Dies spart zum einen teure Maschinenstunden, zum anderen kann der Radlader oder Bagger in dieser Zeit für das verwendet werden, wofür er eigentlich gemacht wurde. Als Faustregel können Sie für die Verlegedauer von x:tek 46 Hochleistungs-Fahrplatten folgende Werte annehmen: 30 x:tek Fahrplatten werden je nach verwendeter Verbindungstechnik in 30 Minuten von 3 Mitarbeiter verlegt. Das entspricht einer 2-spurigen mobilen Baustrasse bzw. Fahrtrasse von 30 laufenden Meter oder einer Plattform mit einer Gesamtfläche von knapp 75 qm.

Ecklöcher & Mittellöcher

Die x:tek Fahrplatten verfügen über ein 12-Loch-System, um die einzelnen Fahrplatten miteinander zu koppeln bzw. zu verbinden. Jeweils an den 4 Ecken der Platte befindet sich ein Verbindungsloch, zusätzlich befinden sich jeweils mittig an der Längs,- und Querseite der Fahrplatte doppelte Mittellöcher (4 Seiten a 2 Löcher = 8 Löcher). Somit ermöglicht das 12-Loch-System sowohl die Längskopplung als auch Querkopplung der Fahrplatten. Ebenso ist es möglich die Fahrplatten im Halbverband in Längsrichtung zu Koppeln. Der Vorteil der Mittellöcher, macht sich bei stark unebenen, aufgeweichten oder ausgefahrenen Böden bemerkbar. Sofern die x:tek Fahrplatten mittels Verbindungstechnik am Mittelloch miteinander verbunden sind, kann sich kein Spalt bzw. Höhenversatz beim Übergang der Platten entstehen. Das verringert den Stress (Verschleiss) in der Platte und erhöht die Sicherheit und Sauberkeit einer so hergestellten Plattform oder Baustrasse.

Praxistauglich & Sauberer

Auf sogenannte Grifflöcher, also ausgefräste Handgriffe, haben wir aufgrund der dadurch reduzierten Produktlebensdauer und Praxisuntauglichkeit bewusst verzichtet. Grifflöcher schwächen Fahrplatten, sodass diese Erfahrungsgemäß genau an dieser Stelle brechen. Zudem würden beim Überfahren der Fahrplatten Matsch und Schlamm auf die Platten gespült. In der Folge werden die Fahrplatten immer matschiger und rutschiger und beim Verlassen der Fahrplatten der Matsch z. B. in den öffentlichen Raum übertragen bzw. ausgefahren wird.

Transport & Logistik

Bei der Entwicklung der x:tek Fahrplatten wurde insbesondere auch die Baustellenlogistik bzw. die Logistik im Allgemeinen gedacht. Die Abmessungen und der Formfaktor der x:tek Fahrplatten wurde bewusst so dimensioniert das Sie so klein wie nötig und so groß wie möglich ist. Herausgekommen sind Logistik,- Transport,- und Laderaumoptimierte Abmessungen von 2000 mm x 1220 mm. Dadurch kann die x:tek Fahrplatte auf nahezu jedem Fahrzeug und Anhänger transportiert werden. Für den sicheren Transport und schneller Entladung empfehlen wir unsere verzinkte und ebenfalls ohne Übermaß Transportoptimierte Stahlpalette mit klappbaren Sicherungswinkeln zur Schnellentladung. Wem das noch nicht mobil und flexibel genug ist, für den haben wir noch unsere ansteckbaren Räder für die Stahlpalette um diese autark ohne Gabelstapler, Radlader oder anderem Fahrzeug bewegen zu können.

Fahrplatten Sets & Einzelverkauf

x:tek Fahrplatten sind ab sofort als 6er / 10er / 20 er / 30er Fahrplatten-Sets oder im als einzelne Fahrplatte erhältlich. Sie benötigen ein Angebot, Preis, Beratung oder eine Demo-Termin vor Ort? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns eine E-Mail.

Securatek GmbH & Co. KG

Telefon: 06462 91507-0
Fax: 06462 91507-29
Email: vertrieb@securatek.de
Katalog: PDF zum Download

 

 

Beratung

Daniel Schlaudraff
Daniel Schlaudraff
Ignat Gehdt
Ignat Gehdt

Daten

Produktkategorie Bodenschutz, Fahrplatten
Produktlinie x:tek 46 • Hochleistungs-Fahrplatte
Länge, je Stück (mm) 2000
Breite, je Stück (mm) 1220
Höhe, je Stück (mm) 12
Fläche je Stück (m²) 2,44 m²
Gewicht je Stück (kg) 32,00
Gewicht je m² (kg) 13,11
Belastbarkeit (t/Stk)** 85
Belastbarkeit (t/m²)** 34,83
Profilierung (beidseitig) Ja, wählbar
Profilierung (nach Art) 1 mm roughGRIP, 6 mm smartGrip
Profilstärke (je Seite) [6 mm | 1 mm], [6mm | 6 mm]
Verbindungspunkte je Platte 12
**Hinweise zur Belastbarkeit Abhängig von der Bodenklasse, Bodenbeschaffenheit, Bodentragfähigkeit, Kontaktflächen, Dynamik & Richtung der Krafteinbringung.
Material HDPE Hochleistungs-Kunststoff
Materialstärke (mm) 12
Farbe schwarz / anthrazit
Oberfläche (Beschaffenheit) Rau/Stumpf
Feuchtigkeitsaufnahme (%) 0,01 %
UV-Stabilisiert Ja
Chemisch inaktiv Ja
Branchen Baugewerbe & Baustoffhandel, Gartenbau & Landschaftbau, Golfplatzbau & Golfplatzpflege, Gleisbau & Schienenverkehr, Netzbau & Leitungsbau, Rohrleitungsbau & Brunnenbau, Sportstättenbau & Freizeitanlagenbau, Straßenbau & Verkehrswegebau, Teichbau & Wasserbau, Transport & Logistik, Veranstaltungen & Events, Windkraftanlagen & Solarparks, Zivilschutz & Hilfsorganisationen
Stapelbar Ja
Stückzahl je Palette max., ca. 50 Stück (122,00 m²)
Zolltarifnummer 39 20 10 89

Zubehör & Co.

 

Fragen & Antworten0

Es sind keine Kundenfragen vorhanden.

Neue Frage zum Artikel stellen ...
(Email wird nicht veröffentlicht)

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.

Bewertungen0

Es sind noch keine Bewertungen vorhanden.

Neue Bewertung schreiben
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen
Können wir Ihnen helfen?
  • Ignat Gehdt
    Ignat Gehdt
  • Eva Wagner
    Eva Wagner
  • Daniel Schlaudraff
    Daniel Schlaudraff
  • Theo Burk
    Theo Burk