Experts for Ground Protection & Safety

Rasengitter RG24 als nicht sichtbare Rasenverstärkung einer Nutzfläche

  • 1 / 16
  • 2 / 16
  • 3 / 16
  • 4 / 16
  • 5 / 16
  • 6 / 16
  • 7 / 16
  • 8 / 16
  • 9 / 16
  • 10 / 16
  • 11 / 16
  • 12 / 16
  • 13 / 16
  • 14 / 16
  • 15 / 16
  • 16 / 16
Description

Wie verstärkt man unsichtbar eine Rasenfläche, so das sie befahren werden kann ohne das Fahrspuren / Fahrrinnen entstehen oder die Rasenwurzel beschädigt wird? Ganz einfach mit der Verlegung des Rasengitter RG24 ist das keine Problem. Einfach auf den bestehenden Rasen verlegen und bei bedar einrütteln damit es schneller in dem Rasen bzw. mit der Grasnarbe verwächst.  Während der "Einwachsphase" kann man das Gitter mit Bodenankern fixieren, so wie in dieser Referenz. Auch ist es denkbar die Zellen des verlegten Gitters mit Erde aufzufüllen und zusätzliche Rasen einzusäen. 

Rate us
Click here
Total: Thank you! Your rating:  
Consulting

You are planning a similar project?
You need tips for product selection or installation?

Send enquiry

Upload reference

Have you used any of our products?
Then we would be pleased if you upload your reference photos!

 
Can we help you?
  • Fabio Burk
    Fabio Burk
  • Eva Wagner
    Eva Wagner
  • Daniel Schlaudraff
    Daniel Schlaudraff
  • Elias Pfeiffer
    Elias Pfeiffer