Experts for Ground Protection & Safety

Herstellung eines großen Parkplatz mit dem Bodengitter BG30

  • 1 / 16
  • 2 / 16
  • 3 / 16
  • 4 / 16
  • 5 / 16
  • 6 / 16
  • 7 / 16
  • 8 / 16
  • 9 / 16
  • 10 / 16
  • 11 / 16
  • 12 / 16
  • 13 / 16
  • 14 / 16
  • 15 / 16
  • 16 / 16
Description

Auch große Parkplätze können mit dem Bodengitter BG30 gebaut werden, sowie in dieser Referenz in der Parkplätze für ein Mehrfamilienhaus angelegt wurden. Im ersten Schritt sollte die Fläche, welche später als Parkfläche genutzt werden soll, ausgehoben werden. Es sollte so viel ausgehoben werden, dass das Bodengitter nicht über dem Rand steht.

Im Anschluss wurden Randsteine gesetzt, welche zur Abtrennung der Parkplätze helfen. Dann wurde die komplette Fläche mit Kies aufgeschüttet. Dadurch haben die Bodengitter mehr Stabilität.

Über das Kiesbett wurde dann ein Trennvlies gelegt. Es bedeckt die gesamte Kiesfläche. Auf dem Trennvlies können dann die Bodengitter verlegt werden.

Wenn alle Bodengitter verlegt wurden, können die Gitter mit Kies oder anderen Streugütern befüllt werden. Der Kunde hat die Bodengitter mit Erde verfüllt, allerdings nicht bis ganz oben. Die Erde und die Bodengitter hat er mit einer Rüttelmaschine fest gerüttelt. Im letzten Schritt hat er die Bodengitter komplett mit Kies aufgeschüttet, sodass sie nicht mehr sichtbar sind.

Rate us
Click here
Total: Thank you! Your rating:  
Consulting

You are planning a similar project?
You need tips for product selection or installation?

Send enquiry

Upload reference

Have you used any of our products?
Then we would be pleased if you upload your reference photos!

 
Can we help you?
  • Fabio Burk
    Fabio Burk
  • Eva Wagner
    Eva Wagner
  • Daniel Schlaudraff
    Daniel Schlaudraff
  • Elias Pfeiffer
    Elias Pfeiffer