Experts for Ground Protection & Safety

Anlegen einer Kiesfläche im Vorgarten für Parkplätze mit dem Kiesgitter KG30

  • 1 / 20
  • 2 / 20
  • 3 / 20
  • 4 / 20
  • 5 / 20
  • 6 / 20
  • 7 / 20
  • 8 / 20
  • 9 / 20
  • 10 / 20
  • 11 / 20
  • 12 / 20
  • 13 / 20
  • 14 / 20
  • 15 / 20
  • 16 / 20
  • 17 / 20
  • 18 / 20
  • 19 / 20
  • 20 / 20
Description

Mit dem Kiesgitter KG30 hat der Kunde dieser Referenz eine Parkfläche angelegt, welche zusätzlich unversiegelt ist. Der Kunde dieser Referenz hat zunächst die Fläche, die später die Kiesfläche darstellen soll, mit Kies und Erde soweit aufgeschüttet, dass keine Stolperkante zwischen Kiesbett und Umrandung entsteht. Im Anschluss hat er Erde und Kies mit einer Rüttelmaschine fest und glatt gemacht. Dadurch sitzen die Kiesgitter fester.

Im nächsten Schritt hat der Kunde die Kiesgitter auf dem Boden verlegt und mit den Verbindungsstücken an den Außenseiten miteinander befestigt. Mit einer Handkreissäge hat er die Gitter zurechtgeschnitten, falls es nötig war. Mit den Bodenankern BA230 hat er die Kiesgitter im Boden befestigt.

Zuletzt müssen die Kiesgitter nur noch befüllt werden. Wir empfehlen eine Korngröße 16/22 oder 11/16.

Rate us
Click here
Total: Thank you! Your rating:  
Consulting

You are planning a similar project?
You need tips for product selection or installation?

Send enquiry

Upload reference

Have you used any of our products?
Then we would be pleased if you upload your reference photos!

 
Can we help you?
  • Fabio Burk
    Fabio Burk
  • Eva Wagner
    Eva Wagner
  • Daniel Schlaudraff
    Daniel Schlaudraff
  • Elias Pfeiffer
    Elias Pfeiffer