Experten für Bodenschutz & Sicherheit
  350 g/m²
Böschungsmatte Kokos BMK350 · 120 m²/Rolle · 50000 x 2400 x 9 · 42,00 kg · bis zu 40° Steigung· Kokos & PP
Böschungsmatte Kokos BMK350 · 120 m²/Rolle · 50000 x 2400 x 9 · 42,00 kg · bis zu 40° Steigung· Kokos & PP
Böschungsmatte Kokos BMK350 · 120 m²/Rolle · 50000 x 2400 x 9 · 42,00 kg · bis zu 40° Steigung· Kokos & PP
Böschungsmatte Kokos BMK350 · 120 m²/Rolle · 50000 x 2400 x 9 · 42,00 kg · bis zu 40° Steigung· Kokos & PP
Böschungsmatte Kokos BMK350 · 120 m²/Rolle · 50000 x 2400 x 9 · 42,00 kg · bis zu 40° Steigung· Kokos & PP
Böschungsmatte Kokos BMK350 · 120 m²/Rolle · 50000 x 2400 x 9 · 42,00 kg · bis zu 40° Steigung· Kokos & PP
Böschungsmatte Kokos BMK350 · 120 m²/Rolle · 50000 x 2400 x 9 · 42,00 kg · bis zu 40° Steigung· Kokos & PP

Böschungsmatte Kokos BMK350 (120 m²/Rolle)

Versteppte Erosionsschutzmatte aus 100% natürlichen Kokosfasern

oder in m²
  • BMK350-120
Böschungsmatte Kokos BMK350 · 120 m²/Rolle · 50000 x 2400 x 9 · 42,00 kg · bis zu 40°... mehr

Böschungsmatte Kokos BMK350 · 120 m²/Rolle · 50000 x 2400 x 9 · 42,00 kg · bis zu 40° Steigung · Kokos & PP · 3 Jahr Lebensdauer · Erosionsschutz. Böschungsmatte Kokos BMK350 versteppte Erosionsschutzmatte, Kokosmatte.

Die Böschungsmatte BM350 besteht aus 100% natürlichen Kokosfasern, die über ein ausgezeichnetes Bodenrückhaltevermögen verfügen und mit einem Netz sowie Faden aus Polypropylen versteppt sind. Dadurch entsteht eine kompakte Lage, die einen sofortigen Schutz vor Erosion bietet, bereits bevor sich die Vegetation entwickelt hat.

Die Struktur der Erosionsschutzmatte vermindert den Energieeintrag durch Wasser und Wind auf der Oberfläche und wirkt dem Abtransport von Bodenpartikeln entgegen. So gewährleisten sie einen effizienten Erosionsschutz. Sie geben der neuen Vegetation optimalen Halt und ermöglichen auch unter widrigsten Bedingungen dauerhafte Begrünungen. Die Böschungsmatte aus Kokos kommt auf erosionsgefährdeten Flächen mit bis zu 40° Neigung (1:1,2) für einen temporären Erosionsschutz zum Einsatz. Die Lebensdauer der Kokosmatte beträgt bis zu 36 Monate. Sie ist abhängig von den Standortbedingungen, den Boden-, Wasser-, Klimaverhältnissen und von der Erosionsgefährdung vor Ort. Die Kokosmatte ist zu 100 % biologisch abbaubar.

Die Verlegung der Böschungsmatte erfolgt auf eine vorbereitete und ggf. angesäte Fläche. Die Erosionsschutzmatte muss vollflächig und ohne Hohlräume auf dem Boden aufliegen. Die einzelnen Bahnen sind senkrecht zur Böschungsneigung flächig nebeneinander zu verlegen. Die Überlappung an den senkrechten Längsstößen sollte ca. 10 cm betragen und an den Querstößen ca. 10-20 cm. Die offene Kante der Überlappung muss der Hauptwindrichtung abgewandt sein. Querstöße müssen sich grundsätzlich von oben nach unten überlappen. Die oberen und unteren Enden der Erosionsschutzmatte sind an Böschungsschulter und Böschungsfuß ca. 10-20 cm tief einzugraben und entsprechend zu befestigen. Die Befestigung erfolgt mit Hilfe der Bodenanker BA200 oder BA230.

Dank dieser Eigenschaften ist es problemlos möglich auch steilere Hänge und/oder Böschungen einfach und sicher mit Rasen zu begrünen. Hierzu empfehlen wir auf die verlegte Böschungsmatte den Rasensamen auszusäen und anschließend mit einer fruchtbaren Erde zu bedecken. So kann der Rasensamen sicher keimen und anwurzeln und die Böschung wird zusätzlich auf natürliche Art und Weise stabilisiert.

*Alle Angaben basieren auf Durchschnittswerten. Da es sich um Naturfasern handelt, können sich Änderungen in Farbe, Form, Festigkeit, Gewicht und Abmessungen von bis zu 10% ergeben.

Techn. Daten "Böschungsmatte Kokos BMK350 (120 m²/Rolle)"
Produkt-Daten
Produktkategorie Geokunststoffe, Erosionsschutz
Länge, je Stück (mm) 50000
Breite, je Stück (mm) 2400
Höhe, je Stück (mm) 9
Fläche je Stück (m²) 120 m²
Flächengewicht (g/m²) 350
Gewicht je Stück (kg) 42,00
Böschung / Steigung (Grad°) 40
**Hinweise zur Belastbarkeit Alle Angaben zur Belastbarkeit und Schutzwirkung sind u.a. abhängig von Faktoren, wie z.B. Temperatur, Bodenklasse, Bodenbeschaffenheit, Bodentragfähigkeit, Kontaktflächen, Dynamik & Richtung der Krafteinbringung
Material-Daten
Material Kokos
Material (Netz) PP
Material (Steppfaden) PP
Lebensdauer (Jahre) 3
Dehnung, längs (%) 30,3 %
Dehnung, quer (%) 22,9 %
Höchstzugkraft, längs (kN/m) 2,9
Höchstzugkraft, quer (kN/m) 1,2
Anwendungs-Daten
Funktion Stabilisieren, Schützen, Erosionsschutz
Anwendung Erosionsschutz / Hangbefestigung, Wasserbau / Wasserwirtschaft, Straßenbau / Verkehrswegebau, Freizeitanlagen / Spielplatzbau, Galabau / Sportstättenbau, Garten / Haus / Grundstück, Golfsport / Parkanlagen, Uferbefestigung / Regenrückhaltung, Verkehrsinseln / Kreisverkehr
Branchen Gartenbau & Landschaftbau, Golfplatzbau & Golfplatzpflege, Gleisbau & Schienenverkehr, Sportstättenbau & Freizeitanlagenbau, Straßenbau & Verkehrswegebau, Teichbau & Wasserbau
Besondere Hinweise Produkte aus Naturfasern unterliegen einer ständigen Eigenüberwachung. Da es sich um Naturfasern handelt, können sich Änderungen in Farbe, Form, Festigkeit, Gewicht und Abmessungen von bis zu 10 % ergeben. Die angegebene Lebensdauer ist abhängig von den
Logistik-Daten
Paketversandfähig Nein
Transportabmessungen, ca. (mm/kg) 2400x450x450 mm | 42,0 kg
Stückzahl je Palette max., ca. 8 Rollen (960 m²)
Zolltarifnummer 46 01 29 10
  • Hangsicherung im Garten einfach gemacht mit der Böschungsmatte BM350
    21. September 2016

    Hangsicherung im Garten einfach gemacht mit der Böschungsmatte BM350

    21. September 2016

    Hangsicherung im Garten einfach gemacht mit der Böschungsmatte BM350

    Mit der Böschungmatte BM350 ist es spielend leicht möglich einen Hang zu befestigen und vor Bodenerosion effektiv zu reduzieren. Diese Kundenreferenz zeigt die klassische Anwendungssituation im neu angelegten Privatgarten..

  • Rasennetz & Böschungsmatte zur Startplatzsanierung des GSC Hochries-Samerberg
    1. Juli 2014

    Rasennetz & Böschungsmatte zur Startplatzsanierung des GSC Hochries-Samerberg

    1. Juli 2014

    Rasennetz & Böschungsmatte zur Startplatzsanierung des GSC Hochries-Samerberg

    Startplatzsanierung am Samerberg (Hochries), mit dem Ziel der dauerhaften Begrünung und Erosionsschutz für Gleitschirmflieger und Drachenflieger

  • Anwendung der Böschungsmatte BMK350 beim Tunnelbau in Trimberg
    1. November 2017

    Anwendung der Böschungsmatte BMK350 beim Tunnelbau in Trimberg

    1. November 2017

    Anwendung der Böschungsmatte BMK350 beim Tunnelbau in Trimberg

    In dieser Referenz ist zu sehen, wie die Böschungsmatte BMK350 als Erosionsschutz im Bereich vor dem Tunnel Trimberg angewendet wurde...

  • Böschungsmatte Kokos BMK350 mal anders eingesetzt
    5. März 2018

    Böschungsmatte Kokos BMK350 mal anders eingesetzt

    5. März 2018

    Böschungsmatte Kokos BMK350 mal anders eingesetzt

    In dieser Referenz wurde die Böschungsmatte Kokos, nicht als Erosionsschutz sondern als Deko Element auf einem Event verwendet...

  Horizontale Drainage
  Bodenanker integriert
  Steilhang geeignet
         
TIPP!
  Schnell installiert
  Keine Erdarbeiten
  Sofort belastbar
       
TIPP!
  Einführungspreis
       
  300 t/m²
  Produktmuster erhältlich
  Sets erhältlich
TIPP!
  Profi-Qualität
         
  400 t/m²
TIPP!
  Schnell installiert
  Keine Erdarbeiten
  Sofort belastbar
         
  SLW60 / 20t Achslast
         
  500 t/m²
  Konfigurierbar
  Sets erhältlich
         
  Innovation
  Perfekte Durchwurzelung
  Horizontale Drainage
       
  350 t/m²
  Schnell verlegt
  Sofort belastbar
  Anti-Rutsch
       
  Produktmuster erhältlich
  Sets erhältlich
  Produktmuster erhältlich
  Sets erhältlich
  Schnell verlegt
  Sofort belastbar
  Anti-Rutsch
       
  Produktmuster erhältlich
  Sets erhältlich
  NEU
TIPP!
  SLW60 / 20t Achslast
         
  400 t/m²
  Konfigurierbar
  Sets erhältlich
  Klappwinkel erhältlich
  Radsatz erhältlich
Zuletzt angesehen
Können wir Ihnen helfen?
  • Inka Heck
    Inka Heck
  • Eva Wagner
    Eva Wagner
  • Daniel Schlaudraff
    Daniel Schlaudraff
  • Theo Burk
    Theo Burk