Experten für Bodenschutz & Sicherheit

Böschungsmatte Kokos BMK350

Beidseitig versteppte Erosionsschutzmatte mit einer Auflage aus 100% natürlichen Fasern aus Kokos. Geeignet zur Hangsicherung & Begrünung von Böschungen mit Neigung von bis zu 40°

  • 50000x1200 mm | 120 m²
  • 350 g/m² Flächengewicht
  • Böschungen bis zu 40° (1:1,2)
  • 100% Kokosfaserauflage
  • Lebensdauer bis zu 36 Monate
oder in m²
Als Privatkunde kaufen
  • BMK-350-040-120

Highlights & Eigenschaften

Reduziert Erosion durch Wind
 Reduziert Erosion durch Niederschlag
Reduziert Erosion durch Neigung
Böschungen bis 40° (1:1,2)
Begrünbar auch für Rasenansaat
Lebensdauer bis zu 36 Monate
Die Böschungsmatte BMK350 ist in 2 Rollengrößen erhältlich, als 60 m² (42 x 1,2m) oder 120m²... mehr

Die Böschungsmatte BMK350 ist in 2 Rollengrößen erhältlich, als 60m² (42 x 1,2m) oder 120m² (42 x 2,4m) erhältlich. Die Erosionsschutzmatte, Kokosmatte BMK350 besteht aus 100% natürlichen Kokosfasern, die über ein ausgezeichnetes Bodenrückhaltevermögen verfügen und mit einem Netz sowie Faden aus Polypropylen versteppt sind. Dadurch entsteht eine kompakte Lage, die einen sofortigen Schutz vor Erosion durch Gefälle, Wind oder Regen bietet und das bereits bevor sich die Vegetation entwickelt hat.

Sofortiger Erosionsschutz für Böschungen bis 40°

Die Struktur der Erosionsschutzmatte vermindert den Energieeintrag durch Wasser und Wind auf der Oberfläche und wirkt dem Abtransport von Bodenpartikeln entgegen. So gewährleisten Sie einen effizienten Erosionsschutz. Sie geben der neuen Vegetation optimalen Halt und ermöglichen auch unter widrigsten Bedingungen dauerhafte Begrünungen. Die Böschungsmatte aus Kokos kommt auf erosionsgefährdeten Flächen mit bis zu 40° Neigung (1:1,2) für einen temporären Erosionsschutz zum Einsatz. Die Lebensdauer der Kokosmatte beträgt bis zu 36 Monate. Sie ist abhängig von den Standortbedingungen, den Boden-, Wasser-, Klimaverhältnissen und von der Erosionsgefährdung vor Ort. 

Schnell und einfach zu verlegen. Bodenanker nicht vergessen!

Die Verlegung der Böschungsmatte erfolgt auf eine vorbereitete und ggf. angesäte Fläche. Die Erosionsschutzmatte muss vollflächig und ohne Hohlräume auf dem Boden aufliegen. Die einzelnen Bahnen sind senkrecht zur Böschungsneigung flächig nebeneinander zu verlegen. Die Überlappung an den senkrechten Längsstößen sollte ca. 10 cm betragen und an den Querstößen ca. 10-20 cm. Die offene Kante der Überlappung muss der Hauptwindrichtung abgewandt sein. Querstöße müssen sich grundsätzlich von oben nach unten überlappen. Die oberen und unteren Enden der Erosionsschutzmatte sind an Böschungsschulter und Böschungsfuß ca. 10-20 cm tief einzugraben und entsprechend zu befestigen. Die Befestigung erfolgt mithilfe der Bodenanker BA230 oder BA300 oder dem Holzpflock aus Buche HPB 300.

Auch zur Hangbegrünung bzw. Ansaat verwendbar

Dank dieser Eigenschaften ist es problemlos möglich auch steilere Hänge und/oder Böschungen einfach und sicher mit Rasen zu begrünen. Hierzu empfehlen wir auf die verlegte Böschungsmatte den Rasensamen auszusäen und anschließend mit einer fruchtbaren Erde zu bedecken. So kann der Rasensamen sicher keimen und anwurzeln und die Böschung wird zusätzlich auf natürliche Art und Weise stabilisiert.

Hinweise

Alle Angaben basieren auf Durchschnittswerten. Da es sich um Naturfasern handelt, können sich Änderungen in Farbe, Form, Festigkeit, Gewicht und Abmessungen von bis zu +/-10 % ergeben.

Techn. Daten "Böschungsmatte Kokos BMK350"
Produkt-Daten
Produktkategorie Geokunststoffe, Erosionsschutz
Länge, je Stück (mm) 50000
Breite, je Stück (mm) 2400
Höhe, je Stück (mm) 9
Fläche je Stück (m²) 120 m²
Flächengewicht (g/m²) 350
Gewicht je Stück (kg) 42,00
Böschung / Steigung (Grad°) 40
Besondere Hinweise Produkte aus Naturfasern unterliegen einer ständigen Eigenüberwachung. Da es sich um Naturfasern handelt, können sich Änderungen in Farbe, Form, Festigkeit, Gewicht und Abmessungen von bis zu 10 % ergeben. , Die Lebensdauer ist abhängig abhängig von den Standortbedingungen, den Boden-, Wasser-, Klimaverhältnissen und von der Erosionsgefährdung vor Ort.
Material-Daten
Material (1) Kokos
Material (Netz) PP
Material (Steppfaden) PP
Lebensdauer (Jahre) 3
Dehnung, längs (%) 30,3 %
Dehnung, quer (%) 22,9 %
Höchstzugkraft, längs (kN/m) 2,9
Höchstzugkraft, quer (kN/m) 1,2
Anwendungs-Daten
Funktion Stabilisieren, Schützen, Erosionsschutz
Anwendung Erosionsschutz / Hangbefestigung, Wasserbau / Wasserwirtschaft, Straßenbau / Verkehrswegebau, Freizeitanlagen / Spielplatzbau, Galabau / Sportstättenbau, Garten / Haus / Grundstück, Golfsport / Parkanlagen, Uferbefestigung / Regenrückhaltung, Verkehrsinseln / Kreisverkehr
Branchen Gartenbau & Landschaftbau, Golfplatzbau & Golfplatzpflege, Gleisbau & Schienenverkehr, Sportstättenbau & Freizeitanlagenbau, Straßenbau & Verkehrswegebau, Teichbau & Wasserbau
Logistik-Daten
Paketversandfähig Nein
Transportabmessungen, ca. (mm/kg) 2400x450x450 mm | 42,0 kg
Stückzahl je Palette max., ca. 8 Rollen (960 m²)
Zolltarifnummer 46 01 29 10
Zuletzt angesehen
Können wir Ihnen helfen?
  • Fabio Burk
    Fabio Burk
  • Eva Wagner
    Eva Wagner
  • Daniel Schlaudraff
    Daniel Schlaudraff
  • Elias Pfeiffer
    Elias Pfeiffer